WIR ÜBER UNS

Der Förderverein Kita Kirchditmold Ruchholzweg e.V. wurde im März 2010 von einer kleinen Gruppe engagierter Eltern gegründet, um die Arbeit der Kindertagesstätte Kirchditmold Ruchholzweg und alle dort untergebrachten Kinder zu unterstützen.

Wir möchten in Zusammenarbeit mit dem Träger und dem Erzieher-Team der Kita dazu beitragen, den Kindern eine möglichst ansprechende und pädagogisch wertvolle Umgebung zu bieten.

Als gemeinnütziger Verein sind wir darauf angewiesen, dass möglichst viele uns mit einer Spende oder durch die Mitgliedsbeiträge aktiv unterstützen. Durch Veranstaltungen versuchen wir zusätzlich finanzielle Mittel einzunehmen. Diese Gelder verwenden wir dazu, um die Kita bei der Anschaffung zusätzlicher Geräte oder Spielzeuge zu unterstützen sowie die Durchführung wünschenswerter Aktivitäten zu fördern. Wir achten dabei darauf, dass wir nur solche Projekte fördern, die der Kita zusätzlich zukommen, da sie der Träger üblicherweise nicht übernehmen würde.

Das große Außengelände der Kita bietet viel Platz für Gestaltung. Wie überall sind auch die Gelder, die der Kita zur Verfügung stehen, begrenzt. Daraufhin setzten gemeinsame Überlegungen ein, wie man den geplanten Umbau des Außengeländes aktiv unterstützen könnte. Schnell war der Beschluss gefasst, diesen Bemühungen eine institutionelle Gestalt zu geben.

Zunächst steht bei unserer Arbeit die Verschönerung des Kita-Außengeländes im Fokus. Dabei zielen unsere ersten Projekte darauf, die Anschaffung neuer Spielgeräte zu unterstützen.

Aktueller Schwerpunkt des Fördervereins liegt auf Sport und Bewegung für alle Kindergarten- und Hortkinder. Der Bewegungs- und Freiraum von Kindern, gerade im städtischen Raum, wird immer mehr begrenzt. Auch die Entscheidung der Unfallkasse, Klettern auf Bäumen über einem Meter Höhe nicht mehr zu versichern, schränkt die Bewegungsmöglichkeiten unserer Kinder weiter ein. So ist das Klettern auf den Bäumen in unserem Außengelände nicht mehr möglich. Um einen Ausgleich zu schaffen, hat sich der Förderverein für die Anschaffung eines Bodentrampolins stark gemacht. Die Befragung aller Kita- und Hortkinder hatte ergeben, dass die Kinder sich am meisten ein Trampolin wünschen. Auch dank des Sponsorenlaufs am 11.07.2014 konnte dieses Projekt im April 2015 umgesetzt werden.

Weiterhin wird in der Kita ein zusätzliches Sportangebot durch eine lizensierte Trainerin angeboten, um die frühkindliche Bewegung und die Entwicklung der Motorik zu fördern. Auch dieses Angebot finanziert der Förderverein und die Kinder haben riesigen Spaß dabei.

Das kürzlich abgeschlossene Zirkusprojekt mit dem Zirkus Rambazotti war ein voller Erfolg und die Aufführung im Zirkuszelt auf dem Kita-Gelände verfolgten viele Eltern beim für alle Seiten sehr gelungenen Sommerfest Anfang Juli 2016.

Aktuell wird die Anschaffung einer neuen Schaukelanlage forciert. Die alte Schaukel ist in die Jahre gekommen und hier soll mit vielen Spenden eine größere Schaukelanlage angeschafft werden, die sich in die bestehende Kletterlandschaft optisch eingliedert.

→ Satzung (pdf, 34,1 KB)